Trekking

Die wohl breit gefächertste Kategorie im Fahrradbereich. Trekkingbikes sind sowohl für den täglichen Gebrauch, als auch für Mehrtagestouren geeignet. Die Bikes sind unterschiedlich ausgestattet und ermöglichen es somit genau deinen Einsatzbereich zu treffen. Unterwegs sind sie auf der Straße, in der Stadt und auf Landstraßen. Du hast die Wahl ob du eine feste Beleuchtung, Gepäckträger, Schutzbleche und Ständer willst oder ob du lieber mit einem möglichst leichten Trekkingrad ohne all diese Features unterwegs bist.

Trekking Trekking
Preis
0 € 1699 € 0 € - 1699 €
Hersteller
Verfügbarkeit
Weitere Filtermöglichkeiten Filterung
Besonderheiten
Federweg Gabel
Geschlecht
Modelljahr
Reifengröße

Sortieren nach

1-36 von 39 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2

Sortieren nach

1-36 von 39 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2

Trekkingrad Kaufberatung

Trekkingbikes haben 28 Zoll Laufräder, Mountainbikes kommen mit 27,5 oder 29 Zoll. Weitere Unterschiede beziehen sich auf die Reifenbreite und dem begrenzten Federweg. Ansonsten sind viele Komponenten wie Schaltung, Naben oder Bremsen praktisch baugleich mit den MTB's.
Du kannst ein Mountainbike – solange es kein Fully ist – relativ leicht zu einer Art Trekkingbike machen. Es ist aber fast unmöglich, ein Trekkingbike als Mountainbike zu nutzen.

Trekkingbikes sind perfekt für den Mixed User: Viel auf der Straße und ab und zu mal auf guten Schotterwegen. Zum Beispiel entlang der Altmühl oder im Vinschgau entlang der Etsch hoch zum Reschenpass.

Wer ein Trekkingrad sucht, möchte in der Regel gut auf der Straße fetzen können (aber bitte ohne Rennradhaltung), aber auch mal ins einfache Gelände abstreifen oder schlicht und ergreifend umwelt- und gesundheitsförderlich mit dem Rad in die Arbeit fahren.

Und weil das alles so unterschiedliche Anforderungen sind, gibt’s Trekkingräder ohne Schutzblech und Lichtanlage (die heißen dann Crossbike) oder solche mit umfassender Ausstattung fürs Reisen, Touren und Cityfahren (Kategorie Touring). Letztere haben heutzutage meistens einen Nabendynamo (effektiv und allzeit bereit) plus Gepäckträger und Schutzblech.



Unterschiedliche Rahmenformen

  • Diamant / Gents / Herren

Der Diamant Rahmen ist die klassischste aller „modernen“ Rahmenformen und wurde erstmal Ursprünglich 1888 in der Grundform entwickelt. Diese Rahmenform weist gerade bei großen Rahmengrößen eine hohe Steifigkeit auf und wird heute meist als Herren-Rahmen bezeichnet. Gerade bei einem Reiserad ist diese Form zu finden.

  • Trapez / Damen Sport

Bei der Trapez-Rahmenform ist das Oberrohr abgesenkt und ermöglicht dadurch ein leichteres Auf- und Absteigen. Diese Art von Fahrradrahmen wird auch oft in kleinen Rahmengrößen angeboten und eignen sich daher als sportliche Damen-Version gegenüber dem klassischen Diamant Rahmen.

  • Easy Entry / Wave

Der Wave oder Easy Entry Rahmen ist die komfortabelste Rahmenform wenn es um das Auf- und Absteigen geht. Das Unterrohr hat einen größeren Durchmesser und ist dadurch sehr tief gezogen. Diese Form wird oft bei kleinen Rahmen eingesetzt bei denen der Einsatzzweck hauptsächlich in der City liegt.

Die unterschiedlichen Rahmenformen von links nach rechts: Diamant - Trapez - Easy Entry (Wave)

Mit einem guten Trekkingbike ist alles möglich!

Seitdem es ein Trekkingbike-Magazin gibt und kultige Bikefirmen zum Thema einiges beitragen, hat die Kategorie Trekkingbike erheblich an Sexappeal gewonnen.

Unser Tipp: Wer es sehr reduziert, ästethisch, leichtfüßig und sportlich liebt, kauft sich die Trekkingbikevariante Cross Bike, dazu moderne LED-Lampen von Busch & Müller oder CUBE, einen Computer mit Höhenmesser und einen Rucksack fürs Gepäck. Das ist so eine Art Street-and-Trail-Biking mit viel Speed und Landschaft, abseits des üblichen.

Wie wär's damit: Mit dem Auto nach Meran fahren, das Auto irgendwo abstellen und dein elegantes Cross-Rad auspacken. Dann erst mal ein schönen Cappuccino trinken gehen und durch die belebte Altstadt schlendern.

Anschließend zum Bahnhof fahren und rein in die neue Vinschgauer Bahn - perfekt mit Radwaggon. Ticket lösen bis zur Endstation in Mals, einem süßen Ort unterhalb vom Reschenpass.

Dort folgst du dem herrlichen beschilderten Vinschgauer Radweg hoch zum Reschenpass. Circa 1,5h maximal. Unterwegs gibt es tolle kleine Ortschaften wie Glurns (komplett intakte Stadtmauer plus Eisdiele) oder Burgeis, wo du im Gasthof Mohren gut Essen kannst. Entlang des Wegs liegt ein sehr schöner Badesee.

Oben am Reschensee wieder umkehren (es geht abwärts mit einem super Blick Richtung Ortler) und dann stets auf dem Vinschgauer Radweg entlang der Etsch bis Meran bleiben. Karte vom Vinschgau zuhause nicht vergessen, gibt es aber auch in Meran zu kaufen.

Am Abend noch eine Pizza und einen Rotwein am Platz und der Tag hat fertig. Bella Italia!


Unsere aktuellen Bestseller

  1. CUBE Kathmandu Pro
    CUBE Kathmandu Pro iridium'n'black, 2020

    999,00

    Auf Lager

    Time To Travel! Das Kathmandu Pro kommt mit SR Suntour Luftfedergabel, Scheibenbremsen von Shimano und einem in den Rahmen integrierten Gepäckträger.

    Auf Lager in den Varianten

    46cm 50cm 54cm 58cm 62cm
  2. CUBE Kathmandu EXC
    CUBE Kathmandu EXC grey'n'orange, 2020

    1.299,00

    Auf Lager

    Dieses exklusive Reiserad hat alles, was du für die langen Touren brauchst. Luftfedergabel, Shimano XT Schaltwerk und hochwertige Scheibenbremsen machen jede Tour zum Genuss.

    Auf Lager in den Varianten

    46cm 50cm 54cm 58cm 62cm
  3. Kalkhoff Endeavour 30
    -10%
    Kalkhoff Endeavour 30 Black, 2020

    Special Price 899,00

    999,00 UVP

    Auf Lager

    Preis-/Leistungs-Tipp! Das Kalkhoff Endeavour 30 hat alles, was ein Trekkingbike braucht. Sein breites Einsatzspektrum reicht von der Fitnessrunde bis zum Urlaubstrip. Highlights: Shimano 3x10 Antrieb mit XT Schaltwerk und Suntour Federgabel.

    Auf Lager in den Varianten

    M (50cm) L (55cm) XL (60cm)
  4. Kalkhoff Endeavour 30 Lady
    -10%
    Kalkhoff Endeavour 30 Lady Black, 2020

    Special Price 899,00

    999,00 UVP

    Auf Lager

    Preis-/Leistungs-Tipp! Das Kalkhoff Endeavour 30 hat alles, was ein Trekkingbike braucht. Sein breites Einsatzspektrum reicht von der Fitnessrunde bis zum Urlaubstrip. Highlights: Shimano 3x10 Antrieb mit XT Schaltwerk und Suntour Federgabel.

    Auf Lager in den Varianten

    S (45cm) M (50cm)
  5. CUBE Kathmandu SL
    CUBE Kathmandu SL black'n'green, 2020

    1.699,00

    Auf Lager

    Das Spitzenmodell von CUBE's Kathmandu-Reihe ist das perfekte Reiserad. Mit RockShox Luftfedergabel und Shimano XT Ausstattung bist du bestens gerüstet für alle Abenteuer.

    Auf Lager in den Varianten

    50cm 54cm 58cm 62cm
  6. CUBE Cross Pro
    CUBE Cross Pro iridium'n'green, 2020

    999,00

    Auf Lager

    Einstellbare RockShox Federgabel, 3x10 Shimano Antrieb und Schwalbe Crossreifen - dank der vielseitigen und hochwertigen Ausstattung geht’s für dich auch auf holprigen Feldwegen und ruppigen Schotterpisten weiter. Dieses leichte Crossbike ist für jedes Terrain zu haben.

    Auf Lager in den Varianten

    46cm 50cm 54cm 58cm 62cm
  7. Kona Rove DL
    Kona Rove DL Gloss Metallic Silver-Grey w/ Dark Grey & Mint Green Decals, 2020

    999,00

    Auf Lager

    Straßen, Schotterwege, Graveltouren oder Bikepacking - Dein Kona Rove DL ist immer dabei. Ausgestattet mit Shimano Sora 2x9 Antrieb und schnellen Laufrädern überzeugt dieser Allrounder mit unkompliziertem Handling.

    Auf Lager in den Varianten

    50cm 52cm 54cm 56cm 58cm

Bitte warten …

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.