Orbea

Orbea

Orbea ist einer der bedeutendsten Radhersteller aus Europa mit Sitz im spanischen Mallabia. Mit seiner hundertjährigen Tradition im Fahrradrahmenbau bringen sie wichtiges und entscheidendes Know-How mit, um das perfekte Mountainbike, Rennrad oder E-Bike hinzustellen.

12 von 84

Orbea – Baskische Fahrradkultur bei RABE Bike

Mit Beginn der Saison 2022 freuen wir uns euch unseren Neuankömmling Orbea zu präsentieren:

Die spanische beziehungsweise baskische Fahrradmanufaktur wurde bereits 1840 gegründet. Da nach dem Ereignissen des frühen 20. Jahrhunderts das Kerngeschäft der Waffenherstellung nicht mehr benötigt wurde, konzentrierte man sich ab 1920 nach und nach auf die Fahrradherstellung.

In der Fahrradherstellung ist Orbea nun seit etwas über 100 Jahren mit Leidenschaft dabei. Dies zeigt sich vorwiegend bei ihren Produktionsverfahren. Beim Entwickeln ihrer Räder setzen sie auf modernste Techniken in der Kohlefaserherstellung und Computer unterstütztem Design. Die Fahrradrahmen von Orbea werden im spanischen Headquarter entwickelt, zu Prototypen gefertigt und anschließend ausgiebig getestet. Anders als bei vielen anderen Herstellern, findet die Lackierung und Endmontage der Carbon-Modelle nicht in Asien statt, sondern Vorort in Mallabia. Die hochwertigen Aluminiumrahmen werden vollständig in Spanien produziert. Orbea ist dadurch unabhängiger und umweltfreundlicher. Da die Qualität bei Orbea eine zentrale Rolle spielt, bietet Orbea eine lebenslange Garantie auf ihre Rahmen an.

Wir RABE Bike führen in der Saison 2022 eine Auswahl an Mountainbikes, Rennrädern und Gravelbikes, sowie Trekking– und E-Bikes von Orbea.

Einige Impressionen der baskischen Fahrradbegeisterung von Orbea findest du hier in diesem Video visualisiert.

2022 Saisonstart


Orbeas Geschichte