Platz schaffen für Werkzeug, Kleidung & Co.

Rucksack und Fahrradtasche: unverzichtbare Tour-Begleiter

09. Juli 2021
Rucksack und Fahrradtasche: unverzichtbare Tour-Begleiter

Jedes Gramm zählt. Egal ob du zur Arbeit radelst, eine Tagestour mit dem Mountainbike planst oder in mehreren Etappen das Donaudelta erreichen möchtest: Überflüssiges Gewicht möchtest du immer vermeiden. Und das gilt auch bei der Wahl deines Rucksacks und deiner Fahrradtaschen.

Neben dem geringen Eigengewicht kommen bei einer Fahrradtasche oder einem Fahrradrucksack noch weitere Anforderungen hinzu: Stabil, langlebig und wasserdicht sollten sie sein – und das sind nur die wichtigsten. Spezielle Features, die deinem Einsatzzweck entgegenkommen, sollten das Ganze noch ergänzen. Da wäre zum Beispiel ein Laptopfach mit spezieller Polsterung, falls du zur Arbeit pendelst, oder ein Nasswäschefach, das wichtig wird, wenn du bei Touren nasse Kleidung gegen trockene austauschst und nicht das gesamte Gepäck feucht werden soll.

Mit dem Rucksack auf dem Bike

Bei deinem Backpack ist ein gut belüfteter Rücken ein zentraler Faktor, damit sich möglichst wenig Feuchtigkeit am Rücken staut. Belüftungssysteme helfen, doch achte darauf, dass sich das Gewicht des Rucksacks durch die Belüftungszone nicht zu weit vom Rücken entfernt. Denn dann sitzt der Rucksack nicht mehr perfekt und kann zu schlingern beginnen.

Thema Sitz: Hier kommen Hüft- und Brustgurt ins Spiel, mit denen du den Rucksack individuell anpassen und das Gewicht über die Hüften ableiten kannst. Ergonomische Schulterträger sorgen einerseits für ein bequemes Tragegefühl, andererseits lassen sie dir aber auch viel Bewegungsfreiheit, was gerade beim Mountainbiken wichtig wird. Für Enduristen besonders interessant: Hüftflossen, die auch hoch über der Hüfte eingestellt werden können, sorgen dafür, dass der Rucksack bei steilen Abfahrten nicht nach vorne rutscht.

Wer keinen zusätzlichen Rückenprotektor tragen möchte, kann auf einen Rucksack zurückgreifen, in dem der Protektor bereits integriert ist. Doch achte darauf, dass der Rucksack während der Fahrt wirklich perfekt sitzt, damit der Protektor im Falle eines Falles nicht verrutschen und deine Wirbelsäule auch wirklich gut schützt.

 

Extra schmal geschnittene Rucksäcke sind für Rennradfahrer konzipiert. So wird der Rucksack windschnittig und sitzt auch bei nach vorne gebeugtem Oberkörper gut.

Eine integrierbare Trinkblasen hat den großen Vorzug, dass du weiterradeln kannst, während du trinkst. Du erkennst, dass ein Rucksack für eine Trinkblase designt wurde, auf den ersten Blick: entweder über eine Halteklammer oder über einen Halteriemen für den Trinkschlauch an einem der beiden Schultergurte. Wie du beim Radfahren am besten isst und trinkst, erfährst du übrigens hier.


Adäquate Rucksackgröße

  • 10 bis 20 Liter für kurze Touren
  • 20 bis 25 Liter für längere Tagestouren
  • 25 bis 35 Liter für Mehrtagestouren

Bike-Rucksäcke im RABE Store

  1. Deuter Tool Pocket
    Deuter Tool Pocket

    19,50

    Auf Lager

    Die Deuter Tool Pocket Werkzeugtasche enthält alle Werkzeuge die du brauchst für dein Radtour. Einfach zu transportieren in deinem Deuter Rucksack.

  2. Deuter Trans Alpine 30
    Deuter Trans Alpine 30 black

    99,90

    Auf Lager

    Der neue Trans Alpine Rucksack in neuem Design bietet die gewohnte Qualität und Ausstattung. Ganz neu ist die einfach und schnell handzuhabende Helmhalterung sowie das von außen leicht zugängliche Pumpenfach. Das neue Rückensystem bietet verbesserte Belüftung aufgrund geringerer Auflagefläche und flexiblere Schulterträger für mehr Bewegungsfreiheit.

  3. Deuter Trans Alpine 24
    Deuter Trans Alpine 24 black

    84,90

    Auf Lager

    Der Rucksack Klassiker von Deuter mit 24 L Stauvolumen.

  4. Deuter Race X
    Deuter Race X black

    54,90

    Auf Lager

    Der leichtgewichtige Rennfahrer unter den Rad-Rucksäcken. Denn jedes Gramm zählt wenn man schnell unterwegs ist! Der funktionelle und unkomplizierte Bikerucksack überzeugt zudem durch seine hervorragende Belüftung und ergonomische Netzschulterträger.

  5. Deuter Attack 20
    Deuter Attack 20 graphite-shale

    154,90

    Auf Lager

    Mit dem neuen TÜV/GS zertifizierten Protektor-Rucksack Attack sind ambitionierte Biker*innen auf anspruchsvollen Trails bestens geschützt. Der herausnehmbare Rückenprotektor, der nach Deformation die ursprüngliche Form wieder annimmt, bietet zusammen mit dem Tragesystem einen Aufprallschutz, der dem Standard für Motorradfahrer entspricht.

  6. Deuter Race Air
    Deuter Race Air black

    64,90

    Auf Lager

    Sportlich unterwegs auf Bike-Tagestour mit federleichtem Gepäck: der Race Air 10 bringt gerade einmal 800 Gramm auf die Waage. Durch die dreiseitige Belüftung und kompakten Sitz dank ergonomisch geschnittener Netz-Schulterträger und -Hüftflossen lassen sich mit dem Race Air Modellen gerne schweißtreibende Strecken fahren. Mit der Volumenerweiterung kann beim Race EXP Air 14+3 auch mal mehr mit auf Tour.

  7. Evoc Hip Pouch 1L
    Evoc Hip Pouch 1L black

    44,90

    Auf Lager

    Superpraktische Tasche für die wichtigsten Kleinteile auf kurzen Runden. Die beste Lösung für alle, die gern so unterwegs sind, als hätten sie gar keine Tasche dabei, und sich trotzdem wohl und sicher fühlen möchten.

  8. Deuter Attack 16
    Deuter Attack 16 khaki-turmeric

    149,90

    Auf Lager

    Mit dem neuen TÜV/GS zertifizierten Protektor-Rucksack Attack sind ambitionierte Biker*innen auf anspruchsvollen Trails bestens geschützt. Der herausnehmbare Rückenprotektor, der nach Deformation die ursprüngliche Form wieder annimmt, bietet zusammen mit dem Tragesystem einen Aufprallschutz, der dem Standard für Motorradfahrer entspricht.

  9. Streamer 3.0 L
    Streamer 3.0 L transparent

    29,90

    Auf Lager

    Unsere Trinksysteme erlauben eine kontinuierliche Zufuhr von Flüssigkeit, ohne die sportliche Betätigung unterbrechen zu müssen. Deuter Rucksäcke sind speziell auf die Trinksysteme abgestimmt. Das gesamte System ist BPA- und PFC-frei.

  10. Evoc Hydration Bladder 3L
    Evoc Hydration Bladder 3L carbon grey

    37,00

    Auf Lager

    Die robuste Trinkblase für den Rucksack kommt ohne BPA und PVC aus. Der leicht zu entfernende Schlauch und das Ventil garantieren 20% mehr Wasserfluss.

Satteltaschen und Frame Packs: Gepäck auch ohne Gepäckträger transportieren

Satteltaschen, die direkt unter dem Sattel befestigt werden, geben dir Stauraum für die nötigsten Dinge wie Flickzeug, Reifenheber und Multitool. Die Taschen, die direkt am Sattel oder an der Sattelstütze befestigt werden – ein Klicksystem erleichtert das Handling ungemein –, bieten dir in der Regel einen Stauraum zwischen 0,4 und 1,2 Litern. Achte auf die Form der Satteltasche: Sie darf nicht zu breit sein und nicht zu weit nach vorne ragen, sodass sie dich niemals beim Pedalieren stört. Bei vielen Satteltaschen sind Reißverschlüsse eingenäht – dies ist die Stelle, an der am ehesten Wasser eindringen kann. Achte hier auf zumindest wasserabweisende Reißverschlüsse!

Maxi-Satteltaschen mit bis zu 16 Litern Volumen bieten jede Menge Stauraum und sitzen mit Gurten stabil. Da diese Taschen aber einen hohen, hecklastigen Schwerpunkt mit sich bringen, musst du dich an das Fahren damit erst gewöhnen. Das sichere und feste Anbringen ist das A und O, denn ein solch großer Pack darf auf keinen Fall ins Schlingern geraten.

Schmal gehalten müssen auch Rahmentaschen sein. Achte hier darauf, dass dein Frame Pack beim Beladen nicht zu weit ausbeult! Auch sollte er mit dem Trinkflaschenhalter nicht ins Gehege kommen – insofern du einen verwendest.

Ebenfalls ohne Gepäckträger kommen Lenkertaschen aus. Clevere Schließsysteme sorgen hier dafür, dass die Taschen nicht nur verschlossen werden, sondern dass sie auch am Lenker festgeschlossen werden. Du entscheidest: Bei einer Rast kannst du die Tasche guten Gewissens an deinem Bike lassen oder mit nur einem Handgriff abnehmen.

Taschen an Gepäckträgern befestigen

Dein Mountainbike oder dein Rennrad kommt in der Regel ohne Gepäckträger, er lässt sich aber sowohl am Hinter- als auch am Vorderrad nachrüsten. Achte darauf, dass Gepäckträger und das Befestigungssystem deiner Taschen zueinander kompatibel sind! Da gerade die Taschen am Gepäckträger viel Stauraum bieten, werden sie auch schnell schwer. Sieh in der Gebrauchsanweisung nach dem zulässigen Ladegewicht sowohl des Gepäckträges als auch der Tasche nach!

Damit du wie gewohnt radeln kannst und nicht ins Schlingern kommst, ist ein niedriger Schwerpunkt der Zuladung wichtig. Lowrider haben einen besonders tiefen Schwerpunkt, was gerade am vorderen Laufrad wichtig ist, da du damit ständig am Lenken bist. Deine Packtaschen am Gepäckträger solltest du so weit wie möglich nach hinten montieren, damit du während des Pedalierens nicht mit dre Verse dran stößt.
Sobald du deine Taschen oder deinen Rucksack ausgewählt hast, kann es auch schon mit dem Packen losgehen. Eine Checkliste, was du alles auf deine Tour mitnehmen solltest, findest du hier.


Gepäckträger-Taschen im RABE Store

  1. Ortlieb Back-Roller City QL1
    Ortlieb Back-Roller City QL1 weiß/schwarz

    79,90

    Auf Lager

    Es muss nicht immer die große Outdoor-Tour sein: Die Front- & Back-Roller schenken auch City-Bikern mehr Flexibilität. 

  2. Ortlieb Commuter Insert für Packtaschen
    Ortlieb Commuter Insert für Packtaschen grey

    39,90

    Auf Lager

    Feng Shui gegen das Chaos in der Fahrradtasche: Kein Kramen, kein Suchen, kein Zeitverlust. Egal, was passiert, mit dem Office Organizer bist du perfekt organisiert – und hast alles Wichtige griffbereit.

  3. Ortlieb Back-Roller Classic QL2.1
    Ortlieb Back-Roller Classic QL2.1 asphalt/schwarz

    109,90

    Auf Lager

    Absolut langlebig und robust. 1 Paar Gepäcktaschen á 20 Liter Stauvolumen. Neues Quick-Lock 2.1 Aufhängesystem.

  4. Ortlieb Packing Cubes für Packtaschen
    Ortlieb Packing Cubes für Packtaschen grey

    39,90

    Auf Lager

    Modulares Innentaschen-System für Radtaschen: Das Set aus drei Taschen macht das Packen, Wiederfinden und Ordnung halten auf Reisen zum Kinderspiel.

  5. Ortlieb Back-Roller Plus QL2.1
    Ortlieb Back-Roller Plus QL2.1 granit/schwarz

    119,90

    Auf Lager

    Absolut langlebig und robust. 1 Paar Gepäcktaschen á 20 Liter Stauvolumen. Neues Quick-Lock 2.1 Aufhängesystem. Neu ab 2015.

  6. Ortlieb Back-Roller Classic QL2.1
    Ortlieb Back-Roller Classic QL2.1 schwarz

    109,90

    Auf Lager

    Absolut langlebig und robust. 1 Paar Gepäcktaschen á 20 Liter Stauvolumen. Neues Quick-Lock 2.1 Aufhängesystem.

  7. Ortlieb Gravel-Pack 25L
    Ortlieb Gravel-Pack 25L black matt

    109,90

    Auf Lager

    Perfekt für eine mehrtägige Tour oder ein Self-Supported Race: Das ORTLIEB Gravel-Pack Duo bietet dir 25 Liter Stauraum für zusätzliches Equipment wie Proviant, Kochgeschirr oder luxuriöse „Extras“.

  8. Ortlieb Back-Roller Plus QL2.1
    Ortlieb Back-Roller Plus QL2.1 limone/moosgrün

    119,90

    Auf Lager

    Absolut langlebig und robust. 1 Paar Gepäcktaschen á 20 Liter Stauvolumen. Neues Quick-Lock 2.1 Aufhängesystem. Neu ab 2015.

  9. Ortlieb Back-Roller Classic QL2.1
    Ortlieb Back-Roller Classic QL2.1 rot/schwarz

    109,90

    Auf Lager

    Absolut langlebig und robust. 1 Paar Gepäcktaschen á 20 Liter Stauvolumen. Neues Quick-Lock 2.1 Aufhängesystem.

  10. Ortlieb Fork-Pack Plus 4,1L
    Ortlieb Fork-Pack Plus 4,1L signal red-dark chili

    39,90

    Auf Lager

    Schnell, schneller, Fork-Pack Plus mit Quick-Lock S Adaptersystem. Das komplett neue und innovative Adaptersystem eignet sich ideal, um Taschen wie das wasserdichte Fork-Pack an der Gabel eines Rades zu befestigen.


Bitte warten …

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.