Die neuesten Modelle der Saison

CUBE Mountainbike Neuheiten 2019

30. August 2018
CUBE Mountainbike Neuheiten 2019

Für die Saison 2019 stehen bei CUBE alle Zeichen auf Flow! Die bereits im letzten Jahr eingeführten TM-Varianten einiger Modelle sorgten nicht nur für Furore in der Szene, sondern vor allem für maximalen Fahrspaß auf dem Trail. Der oberfränkische Hersteller hat die Zeichen der Zeit erkannt und baut nun seine TM-Modellpalette aus. Neben den bewährten Shimano Komponenten findet man bei CUBE in der kommenden Saison vermehrt die 12-fach Antriebe des US-Herstellers SRAM. Selbstverständlich kannst du dich bei CUBE Bikes nach wie vor auf sinnvoll durchdachte Ausstattungen und ein überragendes Preis-/Leistungsverhältnis verlassen.

Die CUBE Modelle 2019 findest du in Kürze im RABE Onlinestore und in unseren 7 Filialen in München und Bayern.

Unsere CUBE Highlights 2019 - Auf diese Bikes kannst du dich besonders freuen:


CUBE STEREO 120 (2019)

Besonders gespannt waren wir auf die Neuauflage des Klassikers CUBE Stereo. Die Frage: Kann man Gutes noch verbessern? Ja, man kann! Das beliebteste CUBE Fully ist und bleibt ein perfektes Tourenbike, wurde jedoch in Punkto Geometrie mehr in Richtung Trailriding getrimmt: Kürzere Kettenstreben, langes Oberrohr, flacher Lenkwinkel. Daraus resultiert ein etwas längerer Radstand als zuvor, der die Klettereigenschaften verbessert.

CUBE Stereo 120 SL 29
CUBE Stereo 120 TM 29
CUBE Stereo 120 Race 29

Das CUBE Stereo 120 im Überblick

  • Neuer Aluminiumrahmen
  • Fox Float DPS Factory EVOL
  • Fox 34 Float Factory Federgabel (130mm)
  • Shimano XT 2x11
  • Shimano XT Hydraulik-Scheibenbremsen (180mm)
  • Newmen Evolution SL Laufradsatz
  • inkl. Variostütze
  • Neuer Aluminiumrahmen
  • Fox Float DPS EVOL
  • Fox 34 Rhythm 2-Position Federgabel (130mm)
  • Shimano GX Eagle 12-fach
  • Shimano XT Hydraulik-Scheibenbremsen (180mm)
  • Fulcrum Red 55      Laufradsatz
  • Vario-Stütze inklusive
  • Neuer Aluminiumrahmen
  • Manitou Radium Expert RL
  • RockShox Sektor RL Air Federgabel (130mm)
  • Shimano XT/SLX 2x11
  • Shimano XT Hydraulik-Scheibenbremsen (180mm)
  • Answer Atac Duroc Laufradsatz
  • Vario-Stütze inklusive

Das 29-Zoll-Fahrwerk bietet an der Gabel 130 Millimeter Federweg in Verbindung mit 120 Millimetern am Hinterbau. Die Federgabel sorgt damit für mehr Reserven im Gelände. Allen vier Modellvarianten gleich, ist ein makellos verarbeiteter Aluminiumrahmen. Der Umlenkhebel am Dämpfer fügt sich optisch elegant ins Design. Auch bei der Ausstattung wurde der Einsatzbereich Touren & Trails berücksichtigt. So kommen drei Modelle mit 2-fach Kettenblatt für eine große Übersetzungsbandbreite. Nur die TM-Version des CUBE Stereo 2019 besitzt einen Antrieb mit 1-fach Kettenblatt. Top-Feature: Eine versenkbare Sattelstütze ist serienmäßig montiert. Das CUBE typische Preis-/Leistungsverhältnis ist mehr als überzeugend: Der Einstiegspreis beim Modell CUBE Stereo Race 2019 liegt bei 1999 Euro! Und auch bei der SL-Version mit kompletter Shimano XT-Ausstattung bekommst du für 2999 Euro unschlagbar viel Bike fürs Geld.


CUBE AMS 100 (2019)

Auch die CUBE AMS Modellreihe bekommt Zuwachs in Sachen Trail-Performance: Die TM-Version des schnellen Cross Country und Race Fullys wurde mit versenkbarer Sattelstütze, Fox 34 SC Federgabel (120 mm) und traktionsstarken 2,35er Reifen aufgemotzt. Die höher bauende Federgabel - 120 statt 100 Millimeter - verflacht den Lenkwinkel automatisch um ein Grad. Folge: Mehr Reserven, mehr Komfort und bessere Kletterfähigkeiten. Ebenfalls trail-typisch ist der SRAM GX Eagle Antrieb mit 1-fach Kettenbatt und 12 Gängen. Die Bandbreite der Übersetzung erweitert den Einsatzbereich in Richtung All Mountain. Dank C:68 Carbon Rahmen und sinnvoll zusammengestellter Komponenten wiegt das CUBE AMS 100 C:68 TM 29 unter 12 Kilo.

Das CUBE AMS 100 C:68 in Trailkonfiguration
Das AMS 100 C:68 SL für alle Leichtbaufreunde

Gewichtsfetischisten werden beim AMS 100 C:68 SL 29 fündig. Mit 10,4 Kilo ist dieser Rennbolide leichter als viele Hardtails. Warum das so ist? CUBE hat Shimanos neueste Version der Edelgruppe XTR mit 1x12 Übersetzung und 10-51T Kassette sowie der gruppenzugehörigen Bremsanlage und Naben verbaut. Apropos Naben... Selbige verstecken sich in edlen Felgen vom deutschen Hersteller Newmen. Newmen liefert auch Carbonstütze und -lenker, die dieses Bike so besonders machen.


CUBE STEREO 150 C:68 ACTION TEAM 29 (2019)

Bereits 2018 stellte CUBE einige neue Stereo Modelle mit Enduro-Geometrie und 29-Zoll Laufrädern vor. Mit 150-Millimeter-Fahrwerk sind die Enduros prädestiniert für abfahrtsorientierte Touren und Besuche im Trailpark. Für 2019 wird die Enduro-Familie des Stereo um das ACTION TEAM Modell erweitert. Der Name ist Programm, denn es handelt sich um die Maschine des CUBE Rennteams, das an der Entwicklung der Enduros maßgeblich beteiligt war. 

Mit Shimano XTR Highend-Ausstattung und C:68 Carbon Rahmen bildet das CUBE Stereo 150 C:68 ACTION TEAM 29 die Speerspitze der Enduro-Serie. Wenn dein Budget keine 5999 Euro zulässt, dann schau dir mal die anderen Modelle der Serie an. Die Preise starten beim CUBE Stereo 150 C:62 Race mit 3199 Euro, das CUBE Stereo 150 C:62 SL liegt bei 3499 Euro.


CUBE REACTION TM (2019)

Wie das Stereo bei den Fullys, zählt das CUBE Reaction bei den Hardtails zu den Klassikern im Programm von CUBE. Neu für 2019: Nach dem Erfolg des TM-Modells in der letzten Saison gibt es heuer sogar drei Trail-Hardtails, zwei davon stellen wir euch vor.

Die auffälligen Merkmale der Trail-Flitzer sind breite 2,6-Zoll-Reifen auf 27,5-Zoll-Laufrädern, der Antrieb mit 1-fach Kettenblatt und eine versenkbare Sattelstütze. In Kombination mit der abfahrtsorientierten Geometrie sorgen diese Komponenten für maximalen Spaß auf Flowtrails. 

CUBE Reaction TM
CUBE Reaction TM Pro

Den Einstieg bildet das Reaction TM mit 1x10 Schaltung und X-Fusion RC 32 Federgabel (1099 Euro). In der goldenen Mitte liegt das Reaction TM Pro mit Sram 1x11 Antrieb und RockShox Sektor Federgabel (1399 Euro). 

Das CUBE Reaction TM im Überblick

  • X-Fusion RC32 130mm Federgabel
  • Shimano Deore 10-Speed Schaltwerk
  • Shimano BR-MT400 Bremsanlage (180mm)
  • Race Face Ride Cinch 32T Kurbel
  • Rodi TRYP Felgen
  • Versenkbare Sattelstütze
  • RockShox Sektor 130mm Federgabel
  • Sram NX 11-Speed Schaltwerk
  • Magura MT Thirty Bremsanlage (180mm)
  • Race Face Ride Cinch 32T Kurbel
  • Rodi TRYP Felgen
  • Versenkbare Kind Shock LEV Sattelstütze

CUBE Reaction C:62 One (2019)

Mit dem neuen Reaction C:62 One Hardtail setzt CUBE einmal mehr die Benchmark! Bei welchem anderen Hersteller bekommst du ein Highend-Hardtail mit Carbon-Rahmen und dem neuen Shimano XTR 1x12 Antrieb für 3299 Euro? Basis des smarten Twentyniners ist der bewährte C:62 Carbon Rahmen, der zu den besten seiner Art zählt. Dafür sprechen zahlreiche Testsiege in den Fachmagazinen.

Die Benchmark in Sachen Preis Leistung:
CUBE Reaction C:62 ONE

Die Kohlefasern sorgen für Fahrkomfort und drücken das Gewicht des Allrounders unter die magische 10-Kilo-Marke. Auch die sonstige Ausstattung kann sich sehen lassen: Leichter Newmen Laufradsatz mit Shimano XTR Naben, Fox 32 SC Federgabel und servicefreundliche XTR Scheibenbremsen. Das CUBE Reaction C:62 ONE ist erste Wahl für Touren- und Marathonbiker, die kein Fully brauchen. 


Wir freuen uns auf die CUBE Mountainbike Neuheiten 2019!