CUBE Cross Race

Auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht: Die CUBE Cross Race Modelle sind mehr als Rennräder fürs Gelände! Der Gravel-Bike-Trend bekommt seit einigen Jahren mehr und mehr Fans. Denn auf einem CUBE Cross Race kannst du dein Revier um 100 Prozent erweitern. Und nicht zuletzt machen die agilen Bikes richtig Spaß! Die Cross Race Serie führen wir in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten (Pro, SL und C:62 Pro).

  1. CUBE Cross Race Pro grey'n'flashred (2017)
    -10%
    CUBE Cross Race Pro grey'n'flashred, 2017

    1.399,00 UVP

    Special Price 1.249,00

    Auf Lager

    Bereit für das Abenteuer? Das Cross Race mit modernem Alu-Rahmen, agiler Geometrie und hydraulischen Shimano Scheibenbremsen lädt zum Racen ein!

  2. CUBE Cross Race Pro 2018
    CUBE Cross Race Pro grey'n'red, 2018

    1.399,00

    Auf Lager

    Du willst Matsch, Schweiß, Adrenalin und Leistung? Das schnelle Cube Cross Pro 2018, mit hydraulischer Scheibenbremse von Shimano und 105er Antrieb, ist genau dafür gemacht!

  3. CUBE Cross Race SL 2018
    CUBE Cross Race SL blue'n'green, 2018

    1.599,00

    Auf Lager

    Der High End Crosser mit Sram Rival1 Ausstattung, Carbongabel, Fulcrum Laufrädern und hydraulischen Scheibenbremsen. Leistungsstark und präzise für die Tour und das Rennen.

  4. CUBE Cross Race C:62 Pro 2018
    CUBE Cross Race C:62 Pro grey'n'orange, 2018

    2.299,00

    Auf Lager

    Das perfekte Material für den Ritt in Schlamm und Matsch: Der komplett neue High-End Carbon-Cyclocrosser mit Shimano Ultegra Ausstattung und Mavic Aksium Laufrädern.

Moderner Cyclocrosser

Im Prinzip ist das CUBE Cross Race eine Weiterentwicklung des klassischen Cyclocross-Rads, wie man es schon immer vom Querfeldein-Radsport her kennt. Schnelle, sportliche Bikes, die sich im leichten Gelände wohl fühlen. Leicht genug, um sie auch mal auf die Schulter zu nehmen. Die Hauptunterschiede zum reinen Straßenrennrad: Das Tretlager liegt etwas höher für mehr Bodenfreiheit. Und die Bereifung ist mit 30 bis 40 Millimetern Breite deutlich voluminöser. Die Reifen sind hauptverantwortlich für den Komfort. Die Geometrie eines modernen Crossers, auch genannt Gravel-Bike, ist jedoch laufruhiger geworden. Kein nervöses Lenkverhalten mehr. Und man sitzt komfortabler, fast vergleichbar mit einem Marathon-Langstrecken-Rennrad. Daraus ergibt sich ein weiteres Plus: Ein Tuning mit schmaleren Reifen macht aus einem Crosser einen tourentauglichen Straßenrenner! Exotenstatus war gestern: Die CUBE Cross Race Modelle sind auf dem neuesten Stand der Technik.

Ausstattung - CUBE Cross Race 2018

Das Wichtigste zuerst: Alle CUBE Cross Race Modelle sind mit modernen Hydraulik-Scheibenbremsen ausgestattet. Die haben nicht nur den kräftigsten Biss, sondern funktionieren auch bei jedem Wetter überragend. Außerdem sind sich unsere Mechaniker einig: Es gibt keine wartungsfreundlicheren Bremsen auf dem Markt. Steckachsen an Vorder- und Hinterrädern sorgen für beste Steifigkeitswerte. Den Einstieg bildet das Cross Race Pro, komplett ausgestattet mit der 105er Komponentengruppe des Marktführers Shimano. Ein absolutes Highlight in dieser Preisklasse! In der Mitte steht das CUBE Cross Race SL, das auf einen modernen Antrieb des US-Herstellers SRAM setzt: Ein Kettenblatt vorne bedient 11 Gänge am Hinterrad. Hakelige Schaltvorgänge am Umwerfer fallen somit weg! In der Oberliga spielt das CUBE Cross Race C:62 Pro mit Carbonrahmen, hochwertiger Shimano Ultegra Austattung und Mavic Laufrädern.

CUBE Cross Race Pro

  • Shimano 105 Antrieb
  • CUBE RA 0.8 CX Laufradsatz
  • Shimano BR-RS505 Bremse
  • Aluminium Rahmen
  • 10,3 kg

CUBE Cross Race SL

  • Sram Rival1 Antrieb
  • Fulcrum Racing 77 Laufradsatz
  • Sram Rival1 Bremse
  • Aluminium Rahmen
  • 9,6 kg

CUBE Cross Race C:62 Pro

  • Shimano Ultegra Antrieb
  • Mavic Aksium Laufradsatz
  • Shimano Ultegra Bremse
  • C:62 Carbon Rahmen
  • 8,6 kg

Modellvielfalt - Das richtige Cross Race für jedes Budget

CUBE Bikes sind bekannt für ihre sinnvoll kombinierten Ausstattungen. Daraus resultiert ihr unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis. Das gilt auch für die Cross Racer. Wenn man ehrlich ist, genügt bereits die Shimano 105 Ausstattung des preiswerten CUBE Cross Race Pro gehobenen Ansprüchen (1399 Euro). Für einen Aufpreis von 200 Euro bietet das Cross Race SL ein interessantes, moderneres Konzept mit dem 1-Kettenblatt-Antrieb. Wer beim Gewicht ans untere Limit gehen möchte, nimmt das Cross Race C:62 Pro mit Carbonrahmen in die engere Wahl (2299 Euro).

CUBE Cyclocross Rahmen - deutsche Wertarbeit

CUBE Rahmen genießen auch international einen hervorragendes Renomee. Bei CUBE in Oberfranken werden seit über 20 Jahren Aluminium und Carbonrahmen entwickelt, die in den Tests der Fachmagazine stets die vorderen Plätze belegen. Ob gefertigt aus Superlite Aluminium (Cross Race Pro, Cross Race SL) oder aus Carbon, wie beim Cross Race C:62 Pro. Beides dynamisch geformte Rahmen, die leichtes Gewicht und Steifigkeit in Perfektion vereinen.

Welche Rahmengröße beim CUBE Cross Race?

Deine ideale Rahmengröße beim CUBE Cross Race kannst du ganz einfach über unseren Rahmengrößenrechner ermitteln. Diesen findest du auf den Artikeldetailseiten der unterschiedlichen Cross Race Modelle.

Technologien beim CUBE Cross Race

  • Integrated Cable Routing - saubere Optik, reibungslose Funktion

Schaltzüge und Bremsleitungen verlaufen schmutzgeschützt im Inneren des Rahmens. Das garantiert langlebige Funktion und sorgt für geschmackvolle Optik.

  • Advanced Twin Mold - modernste Carbon Verarbeitung

Ziel dieses Verfahrens ist es, einen möglichst leichten Rahmen bei maximaler Steifigkeit zu bauen. Dazu ist die bestmögliche Kontrolle über die Faserverläufe notwendig. Die CUBE C:62 Rahmen entstehen deshalb mit Hilfe eines kompletten Innenkerns, der am Ende des Prozesses wieder entfernt wird.

  • Advanced-Hydroforming-Verfahren

Voraussetzung für die leichten und zugleich steifen Superlite Rahmen sind hochfeste Aluminium-Legierungen. Daraus werden doppelt konifizierte Rohre mit variablen Wandstärken gefertigt. Das von CUBE entwickelte Advanced-Hydroforming-Verfahren sorgt dabei für materialschonende Verarbeitung. Und dank Smooth Welding wirkt der Rahmen wie aus einem Guss.

Das CUBE Cross Race - erweitere dein Revier!

Die CUBE Cross Race Serie repräsentiert den Cyclocross Sport von heute. Wenn du genug von der Monotonie der Straße hast, dann setzt dir das Cross Race im Gelände neue Trainingsimpulse. Und das ohne Speed Limit!


Weitere Cyclocross Bikes