27,5 vs. 29 Zoll

27,5 oder 29 Zoll Reifen?

Laufradgrößen

Laufradgröße - Richtig erklärt

Die Wahl der richtigen Laufradgröße hört sich erstmal kompliziert an. Vor allem wenn man vor dem Kauf eines neuen Bikes steht. Damit auch du die für dich passende Laufradgröße findest, haben wir hier einige Informationen zusammengetragen.

Überrollverhalten sowie Agilität sind Begriffe mit denen wir dich davor noch vertraut machen wollen. Und keine Angst: Im Grunde ist es deutlich einfacher als vermutet.

Mit dem Begriff Überrollverhalten ist die Eigenschaft des Laufrades beim Überrollen von Hindernissen gemeint. Vielleicht kennst du es von deiner Einkaufstour: Der Einkaufswagen bleibt mit seinen kleinen Rollen öfter mal an Kanten hängen. Einfacher wird es, wenn das Rad größer ist. In der Praxis heißt das für dich: Ein größeres Laufrad rollt leichter über Hindernisse, beispielsweise Steine und Wurzeln.

29 Zoll rollen leichter über Hindernisse

Ist die Rede von agilem Fahrverhalten, bezieht sich das auf eine gewisse Wendigkeit und Spritzigkeit.

29 Zoll Laufräder stehen für gutes Überrollverhalten und eine höhere Geschwindigkeit auf den Trails. Daher gibt es einige Modelle nur in 29 Zoll, weil sie rein auf die sportiven Touren bis hin zu Rennen abgestimmt sind.

Wenn man im Gegensatz ein Mountainbike mit sehr viel Federweg betrachtet, setzen viele Hersteller auf 27,5 Zoll Laufräder, um eine größtmögliche Agilität und Verspieltheit zu garantieren. Genau so gibt es Bereiche, in denen sich Federwege und Laufradgrößen überschneiden, damit du als Nutzer trotz einer klaren Abtrennung das perfekte Bike für deinen Einsatzbereich erhältst – von sportlich/schnell bis agil/verspielt.

27,5 Zoll für mehr Agilität

Es gibt auch Modelle bei denen die kleineren Rahmengrößen mit 27,5 Zoll Laufrädern angeboten werden, um ein möglichst agiles und für die kleineren Fahrer/innen ein sportlicheres Fahrverhalten garantieren zu können. Die größeren Rahmengrößen laufen dann auf überrollstarken 29 Zoll Laufrädern und sind damit perfekt an die Anatomie des größeren Fahrers angepasst.

Die beiden Größen im optischen Vergleich.

Hoffentlich konnten wir dir auf diese Weise schon etwas Klarheit schaffen. Solltest du dennoch weitere Fragen haben, kannst du dich gerne an uns wenden. Wir helfen gerne weiter!

  1. Cannondale Trigger 3 Carbon (2018)
    -20%
    Cannondale Trigger 3 Carbon Hazard Orange, 2018

    3.999,00 UVP

    Special Price 3.199,00

    Das neue Trigger. Gebaut für jene, die dafür leben, rauszugehen und alles zu geben - für Kämpfer und Abenteurer! Der Carbon-Hauptrahmen und der 2x11 Antrieb von Shimano, lassen dich zu neuen Höchstleistungen auflaufen!

  2. CUBE Reaction C:62 Race red'n'orange 2018
    CUBE Reaction C:62 Race red'n'orange, 2018

    1.999,00

    High Performance Bike mit C:62 Carbonrahmen und einer Ausstattung, welche sich mit drei Worten beschreiben lässt: Ready to Race!

  3. Focus Spine C SL black/red 2017
    -55%
    Focus Spine C SL black/red, 2017

    6.499,00 UVP

    Special Price 2.899,00

    Reinrassiger XC-Racer! Extrem bissig und trotzdem für Touren geeignet. Das Spine C SL kommt mit innovativem 1x12 Antrieb von Sram und 27,5 Zoll Laufrädern.

  4. Cannondale Trigger 1 Carbon (2018)
    -20%
    Cannondale Trigger 1 Carbon deep teal, 2018

    7.499,00 UVP

    Special Price 5.999,00

    Das Trigger Topmodell kommt mit Fox Factory Fahrwerk und 12-Speed Eagle Antrieb von Sram. All-Mountain Performance vom Feinsten! Komplette Neuentwicklung für 2018!

  5. CUBE Hanzz 190 TM 2018
    CUBE Hanzz 190 TM grey'n'black, 2018

    3.699,00

    Dein neues Gravity Bike! Das Hanzz kommt mit 27,5 Zoll Laufrädern und 190mm Federweg am Heck. e*thirteen Komponenten und Fox Fahrwerk machen es zu dem perfekten Freerider!

  6. Cannondale Jekyll 1 (2018)
    -20%
    Cannondale Jekyll 1 BBQ, 2018

    7.499,00 UVP

    Special Price 5.999,00

    Für das neue Topmodell Jekyll 1 Vollcarbon ist das beste gerade gut genug! Das Fox Factory Fahrwerk ist bereit, um voll durchzustarten und um damit über flowige, technische und richtig fiese Trails zu fliegen. Der 12-fach Eagle Antrieb von Sram liefert die maximale Übersetzungsbandbreite.

  7. Centurion Numinis 2000.29 azurblau / hyper yellow  (hellblau) (2017)
    -38%
    Centurion Numinis 2000.29 azurblau/hyperyellow (hellblau), 2017

    2.599,00 UVP

    Special Price 1.599,00

    Touren-Marathonfully Twentyniner mit flexiblem Einsatzbereich. Als sportliches Wettkampffully ebenso überzeugend wie als ambitioniertes Allmountain und Touren Bike.